Ablauf

Erste Kontaktaufnahme

Bei der ersten Kontaktaufnahme über Kontaktformular bzw. E-Mail, beschreiben Sie mir bitte kurz Ihr Anliegen. Danach sende ich Ihnen ein Anamneseblatt zu, welches Sie mir bitte ausgefüllt retournieren. Darin werden Eckdaten erfragt, damit beim ersten Beratungsgespräch keine kostbare Zeit verloren geht und ich im Vorfeld schon ein paar wichtige Grundinformationen erhalte.

Zur genauen Analyse, wäre ein Video über das unerwünschte Verhalten von großem Wert, da Ihr Liebling dieses während der Beratungsstunde höchstwahrscheinlich nicht zeigen wird.

Beratungsgespräch

Nachdem sich Katzen im gewohnten Revier am natürlichsten zeigen, lässt sich am besten ihre Persönlichkeit und Verhalten im eigenen Lebensraum beobachten. Dazu empfiehlt sich ein Hausbesuch. Ich ersuche Sie, genügend Zeit und Ruhe für unser Gespräch einzuplanen.

Umsetzung

Nachdem es von mehreren Faktoren abhängig ist, kann der Zeitraum um an das gewünschte Ziel zu kommen, unterschiedlich lange dauern. Wie viele Tiere leben in einem Revier zusammen, wie lange besteht die Auffälligkeit schon, welche Persönlichkeit steckt in jedem einzelnen Individuum und vor allem ein ganz wichtiger Punkt: „Wieviel Konsequenz und Motivation schenken Sie dem Vorhaben?“.

Mäuse (Preise)

Beratung - Hausbesuch

Erste Stunde pro Termin
beinhaltet Beratungsgespräch und 30 Minuten telefonische Nachbetreuung
95,00 Euro inkl. 20 % USt.

je weitere angefangene 15 Minuten
24,00 Euro inkl. 20 % USt.

Anfahrtskosten auf Anfrage.

Während unseres Beratungsgespräches werde ich Ihnen Lösungsvorschläge und Tipps rund um Ihre Katze(n) geben.

Im Preis inbegriffen ist eine telefonische Nachbetreuung. Bei Fragen, aber spätestens zwei Wochen nach dem Beratungsgespräch, ersuche ich Sie um Kontaktaufnahme. Wir werden gemeinsam Ihre Fortschritte, Entwicklungen und offene Fragen besprechen.

Sie können mit Bargeld, Bankomatkarte und "katzencouch.at"-Gutschein bezahlen.

Beratung - Telefon

Falls Sie nicht in Wien oder Niederösterreich zu Hause sind, biete ich Ihnen gerne eine telefonische Beratung an.

pro angefangene 15 Minuten
24,00 Euro inkl. 20 % USt.

Sie können mittels Überweisung und "katzencouch.at"-Gutschein bezahlen.

Zuschlag - Samstag, Sonntag und Feiertag

Für Beratungen am Samstag, Sonntag oder Feiertag gelten folgende Zuschläge:

Beratung - Hausbesuch - erste Stunde pro Termin
plus 21,00 Euro inkl. 20 % USt.

Beratung - Hausbesuch - je weitere angefangene 15 Minuten
plus 5,00 Euro inkl. 20 % USt.

Beratung - Telefon - pro angefangene 15 Minuten
plus 5,00 Euro inkl. 20 % USt.

Terminabsage

Ist es Ihnen nicht möglich unseren gemeinsam vereinbarten Termin einzuhalten, bitte ich Sie bis spätestens 48 Stunden zuvor abzusagen. Ansonsten erlaube ich mir eine Stornogebühr von 36,00 Euro inkl. USt. zu verrechnen. Danke für Ihr Verständnis.

Preise und Angaben ab 15. Februar 2022 gültig.

Kundenmeinungen
Kundenmeinung Marlis P.

Wir hatten ein kleines Problem mit unserem Liebling. Unsere Katze hatte leider ziemliche Angst vor dem Hund meiner Schwiegermama, der sehr lieb ist aber leider zu stürmisch für unseren Tiger. Nachdem wir keine Ahnung hatten, wie wir dieses Problem am Besten angehen und die beiden aneinander gewöhnen, haben wir uns an Sonja gewandt. Sie hat sich innerhalb kürzester Zeit gemeldet und war sehr bedacht darauf, dass die Harmonie zwischen uns stimmt, wir uns sympathisch sind und uns auf ein gemeinsames Training einlassen wollen. Es ist wirklich toll zu merken, dass Sonja nicht darauf aus ist, so viel Geld wie möglich mit den Kunden zu verdienen, sondern für sie das Wohl von Katze und Mensch an erster Stelle steht. Sie geht sehr genau auf jeden Lebensaspekt von Mensch und Tier ein, um ein möglichst genaues Bild der gemeinsamen Geschichte und Lebensumstände zu bekommen. In unserem konkreten Fall hat Sonjas Unterstützung und Rat dazu geführt, dass sich unser Tiger jetzt viel selbstbewusster verhält und nicht mehr die Flucht vor unserem Familienhund ergreift. Es hat einige Anläufe für uns gebraucht, die richtige Methode für unsere Maus zu finden, aber Sonja war unermüdlich uns beim Fehlschlagen eines Versuchs wieder neue Vorschläge und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie wir unser Ziel erreichen können. Wir trainieren natürlich immer noch fleißig weiter, aber es ist schon ein großer Erfolg zu merken, dass sich unsere Katze jetzt nicht mehr ängstlich und unwohl in der Nähe des Familienhundes fühlt. Sonja ist eine sehr professionelle und aufopferungsvolle Katzentrainerin. Man merkt, dass sie mit voller Leidenschaft dabei ist. Nicht zuletzt dadurch, dass sie sich immer wieder von selbst bei uns meldet um nachzufragen, wie es uns geht und unser Training voran geht. Das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Ansicht nach mehr als angemessen. Ich kann Sonja absolut jedem empfehlen, der etwas Hilfe mit seinem Tiger braucht. Man merkt, dass sie wirklich Ahnung von dem hat, was sie tut und wovon sie spricht. Wir haben abgesehen von unserem Hauptproblem ganz viele kleine Dinges des täglichen Katzenalltags mit ihr besprochen und so viele Details über das Verhalten unseres Tigers erfahren, die uns zuvor gar nicht bewusst waren. Sonja versteht es, ein großes Vertrauen aufzubauen und ist ein total herzlicher Mensch. Wir werden sie sicherlich weiterhin zu Rate ziehen und sind sehr froh, dass sie uns unterstützt!
Marlis P. aus Niederösterreich, Google My Business